Der Winter

Nun ist von der Blühfläche wirklich nicht mehr viel übrig – falsch gedacht. Auch wenn die Blühfläche jetzt sehr einsichtig ist und man eigentlich nur noch tote Pflanzen und abgestorbene Stängel sieht, herrscht in der Blühfläche mehr Leben als in ganz Bielefeld. Denn die toten Pflanzen dienen als Lebensraum für Insekten. Sie sind die perfekten Rückzugsorte, in welchen Insekten den Winter über ungestört verweilen können. Zudem findet sich auch das ein oder andere Reh oder Wildtier in der Fläche wieder, für welches Insekten wiederrum Nahrung sein können. Eine Blühfläche ist nämlich beginn einer langen Nahrungskette, von welcher viele verschiedene Arten und letztendlich auch wir Menschen abhängig sind.